Beiträge von Salex52

    Story

    What’s Poppin! Mein Name ist Jeffrey Cross, aber die meisten nennen mich JC. Ich bin 71er’ Jahrgang, in Compton geboren und Thug der South Warren Bloods. Meine Kindheit war ganz Chillig, die Zeit in Compton war ganz Nice. Meine Ma? War Cracksüchtig, hängt wahrscheinlich noch an der Pfeife, mein Dad? Starb in Compton, Rest in Peace. Ich war in verschiedenen Kinderheimen, und oft im Knast, ich musste immer alleine durchkämpfen und mich über Wasser halten. Irgendwann bin ich aus der ganzen Kindererziehungsanstalts-scheisse raus und lebte danach auf der Strasse, ich jobbte als Drugdealer, Tellerwäscher, egal Hauptsache irgendwas womit ich was zum Leben habe. Irgendwann hab ich den Homie ‘’B-Dog’’ getroffen, OG der Bounty Hunter Bloods. Ich traf seine Homies, die schauten mich an und sagten ‘’Was bist du für ein Nigga? B-Dog, Homie wer ist das?’’, B-Dog sagte ‘’Er ist Chiller, das ist JC’’. Das war mein erster Kontakt seit Jahren, und ich war fucking froh darüber. Es verging einige Zeit, ungefähr 10 Jahre, bis ich ein Blood wurde. Mit 29 Jahren, zog ich auf die Strasse und sprayte ein paar Tags in der Hoover Crip Hood. Doch das ging nicht immer gut, ich hörte eine Waffe laden ‘’Was machst du hier?’’ sagte ein Crip, ‘’Ich Spraye das siehst du doch!’’ sagte ich. Er drückte mir die Waffe an den Kopf ‘’Ich bin nicht Blind, Blood. Was du hier willst Pussy hab ich dich gefragt!’’. ‘’Eure verfickt Hässliche Hood schöner gestalten Crap!’’

    sagte ich, ‘’Oh! Ein ganz harter! Ich sag dir mal was, du denkst in der tiefsten Nacht hier hin kommen und Taggen? Nicht mit mir Pussy.’’ Ich hatte verdammt Schiss, aber fuck it, wenn ich geh dann als Blood. ‘’Du hast eh keine Eier Crap, du nicht mal die Eier ne fucking Pussy zu ficken!’’ sagte ich, es löste sich ein Schuss, aber ich war nicht Dead. Es standen die South Warren Bloods vor mir, ich war zu derzeit noch Blood der ‘’The Piru’s Bloods’’, auf den Weg in die Hood verging einige Zeit und ich bekam das Angebot mit nach Detroit zu kommen und mich einen anderem Blood-Set anzuschliessen, die anderen waren nicht so Happy darüber, aber Fuck It! Also zog ich mit nach Detroit, die gegend ist fuckin verwirrend, aber ich fand mich schon zurecht. Die South Warren Bloods, waren wie eine Familie für mich nur leider hielt der Shit nicht lange und wir bekamen Stress mit den Rollin Neighbourhood Crips, der Gangkrieg ging over fucking six Years. Den Krieg konnten wir aber für uns entscheiden. In der Zeit nachdem Gangkrieg war unsere Glanzzeit, Drugs, Hoes, Cars and Money, von all dem hatten wir immer den Dream. Aber alles ist vergänglich mittlerweile bin 49 die Jahre zogen an mir vorbei und ich bin seid 20 Jahren Blood. Die Gangunit machte uns Probleme und löschte uns komplett aus, nur ein paar andere und ich Leben, der Rest? Alle Tod. Ich kaufte mir ein Flugticket nach LS und ich hoffe die Zeit wird wieder Glorreich!


    Ich hoffe euch hat die Kleine aber feine Story gefallen

    LG,

    Salex

    • Name: Lukas
    • Alter: 16
    • Social Club Name (auf Groß- und Kleinschreibung achten!): wattenland
    • Wieso wollt Ihr bei der Closed Alpha mitmachen? Ich suche schon lange nach dem passenden RL/RP Server da, ich schon seit ungefähr ca. 4 Jahren im RP aktiv bin. Das Problem ist da es nicht so viele Server gibt die meinen Auswahl Kritieren entsprechen. Was ich aber bisher gesehen vom Server trifft erwartung schon sehr gut.
    • Geworben von: Fermi